Arduino herunterladen

S4A interagiert mit Arduino, indem es die Aktorzustände sendet und Sensorzustände alle 75 ms empfängt, daher muss die Pulsbreite größer als dieser Zeitraum sein. Der Datenaustausch folgt dem PicoBoard-Protokoll und benötigt ein bestimmtes Programm (Firmware), das in der Platine installiert werden muss. Weitere Anweisungen dazu finden Sie im Abschnitt Downloads. Ein Roboter mit drehartiger Kamera, Abstandssensoren und Fernbedienung. Es verwendet zwei Arduino-Boards (Fernbedienung + Roboter), ein XBee-Funkmodul, drei IR-Sensoren, ein Kameramodul und drei Servomotoren. Nicht-Kernspezifische Bibliotheken sind aufgeführt unter: github.com/arduino-libraries/ (und auch einige andere Orte, siehe build/build.xml). Möchten Sie über neue Veröffentlichungen in arduino/Arduino informiert werden? Laden Sie die vorherige Version der aktuellen Version der klassischen Arduino 1.0.x oder die Arduino 1.5.x Beta-Version herunter. S4A funktioniert in den drei wichtigsten Consumer-Betriebssystemen. Laden Sie die, die zu Ihrer Konfiguration passt, herunter und installieren Sie sie: Bitte folgen Sie den Anweisungen im Abschnitt Downloads auf dieser Website.

Andere Kerne sind standardmäßig nicht enthalten, sondern über den Board Manager installiert. Ihre Depots finden sich auch unter github.com/arduino/. Der AVR-Kern finden Sie unter: github.com/arduino/ArduinoCore-avr Laden Sie eine Vorschau der eingehenden Version mit den aktuellsten Funktionen und Bugfixes herunter. Windows Mac OS X (Mac OSX 10.10 oder höher) Linux 32 Bit , Linux 64 Bit , Linux ARM, Linux ARM64 Arduino ist eine Open-Source-Plattform für physikalische Datenverarbeitung, die auf einem einfachen I/O-Board und einer Entwicklungsumgebung basiert, die die Verarbeitungs-/Verdrahtungssprache implementiert. Arduino kann zur Entwicklung eigenständiger interaktiver Objekte verwendet oder mit Software auf Ihrem Computer (z.B. Flash, Processing und MaxMSP) verbunden werden. Die Bretter können von Hand montiert oder vormontiert gekauft werden; Die Open-Source-IDE kann kostenlos heruntergeladen werden unter arduino.cc Aktualisieren einer S4A-Variablen: [IP]:42001/vars-update=[variable-name]=[value] Sie können uns unter scratch@citilab.eu erreichen, um Fehler zu melden oder um Vorschläge zu erhalten. Wenn Sie uns helfen möchten, dieses Projekt weiterzuentwickeln und zu pflegen, können Sie jederzeit spenden! Durch das Herunterladen der Software von dieser Seite erklären Sie sich mit den angegebenen Bedingungen einverstanden. Da Scratch eigentlich ein Squeak Smalltalk-Image ist, wird der gesamte Code tatsächlich mit der endgültigen Benutzerversion selbst ausgeliefert. Um darauf zuzugreifen, einfach verschieben + links klicken Sie auf das S4A “Datei” Menü und wählen Sie “Benutzermodus beenden”. Sie befinden sich jetzt vor einem klassischen Squeak 2.8-Bild und haben Zugriff auf einen Browser, Arbeitsbereich und alle Tools, die Sie gewohnt sind.

Um es noch einmal zusammenzufassen: Arduino verfügt über eine ziemlich umfassende, benutzerfreundliche und kompakte IDE. Für einfache Codierung und grundlegende Heimrobotik ist dies wahrscheinlich die beste IDE-Software, die verfügbar ist. Das Programm kann manchmal langsam sein, und der Mangel an Zeilennummern wird einige Programmierer verärgern, aber für das Lehren von Programmierkenntnissen an Anfänger oder sich selbst, die intuitive Benutzeroberfläche und unglaublich unterstützende Foren sind schwer zu schlagen.

Comments are closed.